Menü-Button
Photo by Peter Lewicki on Unsplash

Matching Fund

Eine Lesung, Ausstellung oder Performance in einer Kirche der Nordkirche wurde coronabedingt abgesagt? Den Künstlern konnte kein Honorar bezahlt werden? Wir helfen mit unserem Matching Fund dies nachzuholen! Denn:

In dieser Situation solidarisch zu sein ist das Ziel des Matching-Funds in Zeiten von Corona der Nordkirche: Jedes Mal, wenn ein Künstlerhonorar in den Sparten Darstellende und Bildende Kunst auf Grund von Corona nicht gezahlt werden konnte, wird jeder Gemeinde, die trotzdem einen Ausfallbetrag zahlen will, ein Zuschuss in Höhe des eigenen Anteils garantiert. Also: War eine Künstler*in für 200€ fest gebucht und entschließt sich eine Gemeinde, beispielsweise 80€ der eigentlichen Gage trotz Corona zu zahlen, so schießt die Nordkirche weitere 80€ dazu.

Was wollen wir damit erreichen?

  1. Wir wollen einen Beitrag der Nordkirche zum Erhalt eines lebendigen Miteinanders von Kunst & Kirche in Form von finanziellen Zuschüssen für ausgefallene künstlerische Darbietungen im Kirchenraum machen
  2. Wir wollen Kirchengemeinden dazu animieren, auch weiterhin bildenden bzw. darstellenden Künstler*innen in ihren Räumen die Möglichkeit zu geben, ihre Kunst zu zeigen
  3. Wir wollen Künstler*innen trotz ausgefallener Kirchenkunst eine Verdienstmöglichkeit in der Zeit der Krise geben
  4. Wir wollen eine Auszahlung von nachträglichen »Ausfallhonoraren« für künstlerische Beiträge im Kirchenraum ermöglichen

Interesse? Dann einfach eine Mail an info@kulturhimmel.de mit Veranstaltungsnamen, Ort, Datum und Honorar senden. Achtung: Dieser Matching Fund gilt nur für Darstellende und Bildende Künste! Für Kirchenmusik gibt einen eigenen Fond, Informationen unter: https://www.kirchenmusik-nordkirche.de/

Hier findet Ihr ausführliche Informationen zum Matching Fund der Nordkirche: