Menü-Button
Wandbild: Eine Amsel sitzt auf einen grünen Wellenlinie auf einem gelben Hintergrund.
Photo by Crawford Jolly on Unsplash

Du bist Kunstschaffender oder Kunstorganisator in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg oder Schleswig-Holstein?

Dann poste hier direkt und schnell Deine Veranstaltung! Einfach auf »Klick hier« gehen, die Felder ausfüllen und abschicken. Der aktuellste Post erscheint auf der Startseite von Kulturhimmel!

Klick hier! und poste in den Kulturblog.

Hier findest du Suchfilter für deine Lieblingsveranstaltungen.

Wir laden Dich ein, Deine Kulturveranstaltung hier zu veröffentlichen.
Bitte poste mit Deinem wirklichen Namen.
Dein Name und Deine E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht, aber wir können mit Dir kommunizieren.
Dieser Kulturblog wird moderiert – wir schreiben Dir, sobald Dein Beitrag veröffentlicht wurde.
Bitte beachte unsere Hinweise zum Datenschutz.
Fotos im jpg-Format mit einer Mindestauflösung von 1.200px und einem Hinweis auf die Quelle bitte an annaluise.klafs@pti.nordkirche.de.

André Krigar und Jan Goedelt – Ausstellung
Haus Peters, Tetenbüll
Sa, 12.10. – Sa, 29.2.2020

André Krigars „plein air-Malerei“ trifft auf Naturfotografie von Jan Goedelt
Im Vordergrund der aktuellen Ausstellung stehen eindrucksvolle Situationen und Porträts, entstanden in der norddeutschen Natur, teilweise kombiniert mit attraktiven Lichtstimmungen.
http://www.natur-linse.de
Haus Peters, Dörpstraat 16, 25882 Tetenbüll, 04862/681, https://hauspeters.info/
Ausstellungsdauer: 12.10. – 29.2.2020
Öffnungszeiten: Oktober – Ende Weihnachtsferien: Di.-So.: 13-17 Uhr.
Bild: © André Krigar

BE PRESENT, Malerei und Objekte von Ramona Seyfarth
Rostock Evangelische Akademie der Nordkirche Am Zi
Mi, 6.11. – Do, 16.4.2020

Der Künstlerin Ramona Seyfarth ist es besonders wichtig, mit ihrer Kunst die Fragilität der Welt aufzuzeigen. Ihre Kunst liegt darin, die Ambivalenz aus scheinbar unbedeutenden Gegenständen herauszuarbeiten und Antworten auf unseren den Umgang mit der Natur zu finden. So ermöglicht sie es, neue Ansichten auf Alltägliches zu entfalten. „Der Perspektivwechsel ist die Botschaft“, sagt die Künstlerin.
Bild: © Ramona Seyfarth

Landesschau BBK SH – Ausstellung
Schloss Gottorf, Schleswig
Di, 19.11. – So, 23.2.2020

Die 66. Landesschau wird ausgerichtet vom BBK-Landesverband Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf. Gezeigt werden ausgewählte Werke von Bildenden Künstlerinnen und Künstlern aus Schleswig-Holstein.

Lukas Schulze – Sportfotografie
Nospa Flensburg
Do, 12.12. – Do, 27.2.2020

Lukas Schulze – Sportfotografie
Bis 27. Februar 2020
Nospa Flensburg – Südergraben 8-14
http://www.schulzelukas.com

Neue Bilder aus Alten Landschaften – Ausstellung
Sparkassenstiftung Kiel
Mo, 16.12. – Fr, 28.2.2020

»Neue Bilder aus Alten Landschaften – Sylt«
Hans Jessel/Lars Wiggert
Bis 28. Februar 2020
Eröffnung am 16.12.2019, 17 Uhr
Kiel, Sparkassenstiftung, Faluner Weg 6
http://www.wigg-art.de und http://www.jessel.de

Medien. Message. Massage – Kunst- und Medienprojekt
Deutsche Büchereizentrale Apenrade
Di, 7.1. – Mo, 9.3.2020

Medien – Message – Massage. Konfrontation mit Gedrucktem
Ein Kunst- und Medienprojekt von Uwe Appold und Stephan Richter 7. Januar – 9. März 2020
Eine Ausstellung zur Erinnerung an die Volksabstimmung für die nördlichen Bereiche Schleswigs unter Aufsicht der Interalliierten Abstimmungskommission 1920
Deutsche Büchereizentrale und Zentralbücherei Apenrade, zentrale Einrichtung des Bibliothekswesens der Deutschen Minderheit in Nordschleswig/Dänemark.
Bild: © Uwe Appold

NICHT ZUR REINEN ERBAUUNG GELADEN – Ausstellung
Haus am Schüberg, Hamburg
So, 19.1. – So, 29.3.2020

In einer gemeinsamen Ausstellung zeigen die Künstlerinnen
Kirsten Brünjes und Sonja Koczula ab Sonntag den 19.01.2020 um 11.30 Uhr Figuren und Bilder

„NICHT ZUR REINEN ERBAUUNG GELADEN“
so der Titel dieser Ausstellung. Wie gewohnt werden beide Künstlerinnen anwesend sein und mit dem Leiter des KunstHauses Axel Richter in ein Gespräch kommen.
Bild: ©Kirsten Brünjes

Warten auf jetzt – Ausstellung
Museum Niebüll
Fr, 7.2. – So, 8.3.2020

Warten auf Jetzt – Sador Weinscˇlucker
Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, dem 7. Februar 2020, um 20.00 Uhr, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Der Künstler ist anwesend.
Es spricht Erika Spaude
Richard Haizmann Museum Niebüll 25899 Niebüll · Rathausplatz 2
Montag: geschlossen · Dienstag bis Freitag: 11.00 bis 16.30 Uhr Samstag: 11.00 bis 13.00 Uhr · Sonntag: 14.00 bis 17.00 Uhr Kunstverein Niebüll
Ort: Richard Haizmann Museum Niebüll 25899 Niebüll · Rathausplatz 2
Bild: © sador weinscˇlucker

Peyman Rahimi »Zelle« – Ausstellung
Overbeck Gesellschaft Lübeck
Sa, 8.2. – So, 26.4.2020

Peyman Rahimi »Zelle«
Ausstellungseröffnung am Samstag, 8. Februar 2020 15.30 in St. Petri zu Lübeck, anschließend um 17.00 im Overbeck-Pavillon (Zugang durch die Bürgergärten)
Begrüßung:
Dr. Bernd Schwarze, Pastor St. Petri zu Lübeck
Dieter Witasik, 1. Vorsitzender der Overbeck-Gesellschaft · Kunstverein Lübeck
Prof. Christian Klawitter, 2. Vorsitzender der Overbeck-Gesellschaft · Kunstverein Lübeck
Einführung:
Dr. Oliver Zybog, Direktor der Overbeck-Gesellschaft · Kunstverein Lübeck
Bild: © Peymann Rahimi 2019

Jutta Schnauer – Ausstellung
Ev.-Luth. Pfarramt Biestow
So, 9.2. – So, 12.4.2020

»Winterreise« – Pastorin i.R. Jutta Schnauer zeigt Winterbilder in Pastell

Ev.-Luth. Pfarramt Biestow

Miwa Ogasawara – Picturing
Galerie im Marstall Ahrensburg
Mi, 12.2. – So, 8.3.2020

Miwa Ogasawara – Picturing
In ihrer Ausstellung in Ahrensburg zeigt die Künstlerin im Rahmen des Jahresthemas „Wissen & Forschen“ verschiedene Werkgruppen ihrer malerischen Forschung.
Eröffnung: 12. Januar 16 Uhr in der Galerie im Marstall Ahrensburg
Künstlerinnengespräch: 16. Februar um 15 Uhr
Anmeldungen sind nicht erforderlich, der Eintritt ist frei

Galerie im Marstall Ahrensburg
Lübecker Str. 8
22926 Ahrensburg
Bild: © Miwa Ogasawara

The Losers – Ausstellung
Kunstraum B, Kiel
Fr, 14.2. – Do, 27.2.2020

»The Losers« – Leonid Kharlamov
Vernissage am Freitag, den 14. Februar 2020 – 19:00 Uhr
Die Ausstellung „The Losers“ behandelt die Tragik der menschlichen Existenz, die von der unendlichen Suche nach Glück und Gerechtigkeit geprägt ist.
Der Künstler ist anwesend.
Ausstellungsdauer: ab 14.02. bis 27.02.2020
Kunstraum B · Wilhelminenstr. 35 · 24103 Kiel
Öffnungszeiten: Do bis Sa von 15 bis 18 Uhr
http://www.kunstraum-b.de
Bild: © Leonid Kharlamov

Interaktives Farblicht – Klangprojekt
Kunstforum der GEDOK, Hamburg
Di, 18.2. – So, 23.2.2020

Interaktives Farblicht-Klangprojekt 18.2.–23.2.2020
Gisela Meyer-Hahn – Lichtkompositionen
Marija Jankova Noller – Piano
Galerie-Öffnungszeiten: Mi-Fr 13-18 Uhr, Sa-So 13-16 Uhr
Programm:
Di, 18.2.2020 19 Uhr – Vernissage mit FarbLichtKonzert I
Do, 20.2.2020 17 Uhr – Diskurs zu Synästhesie und Farbwahrnehmung mit Diskussion
Fr, 21.2.2020 19 Uhr – FarbLichtKonzert II
Sa, 22.2.2020 – Öffentliche Proben
So, 23.2.2020 15 Uhr – Finissage-Konzert III
Bild: © meyer-hahn

Deutsch-dänische Gemeinsamkeiten im Grenzland – Vortragsreihe
Verschiedene Orte
Fr, 21.2. – Do, 23.4.2020

Die Teilung Schleswigs jährt sich 2020 zum hundertsten Mal. Die nördlichen Teile des früheren Herzogtums kamen dabei 1920 zu Dänemark und gehören somit seitdem zum dänisch-nordischen Kulturkreis. Die südlichen Teile hingegen verbanden sich mit Deutschland.
Die Vortragsreihe greift Themen, Strömungen und Persöhnlichkeiten, die kraft ihres Wirkens in besonderer Weise Bande zwischen den nordischen Ländern und dem deutschen Kulturkreis geknüpft haben, auf.
Kontakt und Informationen zum Programm: Dr. N.H. Olesen olesen@kirken.de

Klassenzimmer 26+2 – Kunstprojekt
Rathausplatz, Hamburg
Mi, 26.2.2020 10:00 – 18:00 Uhr

Kunstaktion von Axel Richter
Aufruf an die Hamburger Bürgerschaft zur Unterrichtsteilnahme auf dem Rathausplatz am 26. Februar 2020 von 10-18 Uhr.

Der Termin bezieht sich auf den Artikel 26, Absatz 2 des deutschen Grundgesetzes. Verbunden mit den ersten Sätzen der Hamburger Präambel** lassen sich viele Reflexionsebenen herstellen. Zudem fällt der 26. 2. 2020 auf den kirchlichen Feiertag »Aschermittwoch«. Der Tag soll den Menschen an seine Vergänglichkeit erinnern und zur Umkehr aufrufen.

Photo by Roman Mager on Unsplash

Jugendkammerchor Ahrensburg
Kirche St. Johannis zu Petersdorf
So, 1.3.2020 11:00 – 12:00 Uhr

Der Jugendkammerchor Ahrensburg unter der Leitung von Manfred Johannsen gestaltet den Gottesdienst am 1.3.2020.

Musikalisch beschäftigt sich der Chor mit einer großen stilistischen Bandbreite: vom Madrigal bis zum Pop- oder Musical-Song ist alles dabei. Sehr wichtig sind allen aber auch Chorreisen und Chorwochenenden – zum intensiven Erarbeiten oder auch als reine Freizeitfahrten. Dieses Jahr findet das Chorwochenende auf Fehmarn statt.

„Der ganze Barlach“ – Ausstellung
Ostholstein-Museum Eutin
So, 1.3. – So, 7.6.2020

Zum 150. Geburtstag von Ernst Barlach (1870-1938) zeigt das Ostholstein-Museum Eutin unter dem Titel „Der ganze Barlach“ eine große Überblicksausstellung, in der sämtliche Aspekte seines Werkes zur Sprache kommen. So wird Ernst Barlach dem Publikum als Bildhauer, Zeichner und Grafiker präsentiert, aber auch der Dramatiker und Erzähler wird vorgestellt, dessen schriftstellerischen Leistungen mit dem Bildkünstler in der Ausstellung in Korrespondenz treten.
Eröffnung am 1. März 2020 um 11:30 Uhr.

„Reflecting. Repairing. Reminding.“ – Ausstellung
St. Jacobi. Hamburg
So, 1.3. – Mo, 13.4.2020

Carola Friess, Absolventin der Muthesius Kunsthochschule, wird im Südschiff St. Jacobi skulpturale Objekte aus fragilen Materialien, wie Ton und Papier. In einem sich stetig wiederholenden Umgang mit dem Material verwirklicht sich ein prozesshaftes Geschehen von Zerstörung und Reparatur. Auch ihre Zeichnungen lassen in wiederholten Übermalungen die Schichten von Entstehung und Veränderung erkennen.
Die Laudatio hält die Bildhauerin und Hochschulprofessorin Elisabeth Wagner am 1. März 2020.

Fundwerke IV – Holzmetall und Wasserstein – Ausstellung
Kieler Kloster
Mi, 4.3. – Fr, 20.3.2020

»Fundwerke IV – Holzmetall und Wasserstein « – Objekte von Barbara Noll, Malerei von Monika Winschermann – Barbara Noll (Objekte) und Monika Winschermann (Malerei) arbeiten in einem gemeinsamen Atelier in Kiel. Der Titel ihrer vierten Ausstellung deutet auf die Rolle des Zufalls und des Findens im Prozess der Gestaltung hin – und auf die vorherrschenden Materialien und Themen.
Falckstraße 9, 24103 Kiel
Eröffnung: Mittwoch, den 4. März um 18. 30 Uhr

ATIF GÜLÜCÜ – JEDEN TAG EIN NEUES FENSTER – Ausstellung
Museum Preetz
So, 15.3. – So, 12.7.2020

Das Museum Preetz lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung
ATIF GÜLÜCÜ – JEDEN TAG EIN NEUES FENSTER
am Sonntag, den 15. März um 11 Uhr.
Begrüßung: Axel Langfeldt
Grußwort: Björn Demmin, Bürgermeister der Stadt Preetz
Einführung: Hans-Jürgen Gärtner, Bürgervorsteher der Stadt Preetz
Ausstellungsdauer: 15. März – 12. Juli 2020
Museum Preetz · Mühlenstraße 14 · 24211 Preetz
Bild: © ATIF GÜLÜCÜ

Deutsch-dänische Gemeinsamkeit im Grenzland – Vortrag
Landtag SH, Düsterbrooker Weg 70, Kiel
Mo, 16.3.2020 14:00 – 16:00 Uhr

Grenzen zwischen Nationalstaaten hatten einen sehr trennenden Chrakter. Auf beiden Seiten der Grenzen war man Peripherie des Staates. Und in der Peripherie gab es kaum Wachstum. Dies hatte Einfluss auf die wirtschaftliche
Entwicklung in den Grenzregionen. Daher lohnt sich eine Betrachtung über offene Grenzen und ihre Bedeutung und Konsequenzen für wirtschaftliche Räume.
Flemming Meyer, Landtagsmitglied SSW

Flyer Fachkongress
11. Fachkongress Kirche und Tourismus im Norden
Kühlungsborn
Di, 17.3. – Mi, 18.3.2020

Einladung zum 11. Fachkongress Kirche und Tourismus vom 17. – 18. März 2020 in Kühlungsborn
Thema: Offene Kirche – was dann? Den Kirchraum gestalten – Angebote entwickeln – Kommunikation verbessern
Gäste:
Dr. Johann-Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter des Rates der EKD, Berlin
Katy Hoffmeister, Justizministerin Mecklenburg-Vorpommern
Bischof Tilman Jeremias
Tobias Woitendorf, Geschäftsführer Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern
Ulrich Langer, Geschäftsführer der TFK Kühlungsborn

„Alles richtig gemacht“ – Lesung und Gespräch mit Gregor Sander
Ev. Akademie , Am Ziegenmarkt 4,, 18055 Rostock
Mi, 18.3.2020 19:00 – 21:00 Uhr

Thomas und Daniel kommen aus Rostock. Sie sind noch jung, als es mit der DDR zu Ende geht, aber alt genug, um sich von der aufregenden neuen Zeit mitreißen zu lassen. Die ungleichen Freunde ziehen nach Berlin. Doch irgendwann verschwindet Daniel. Als er Jahre später wieder auftaucht, ist Thomas bürgerliche Existenz gefährdet. Hat Daniel etwas damit zu tun?
Bild: © Gregor Sander

Eine Grenze hat zwei Seiten
St. Nikolaikirche, Flensburg
Fr, 20.3.2020 19:00 – 21:00 Uhr

Konzert
Aufführung der Kantate „Eine Grenze hat zwei Seiten“ von Roland
Haraldson (*1955), Text von Niels Brunse (*1948)
Niels W. Gade (1817–1890): „Elverskud“ (1854)
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847): „Verleih uns Frieden“
und „Lass, o Herr, mich Hilfe finden“
Domkantorei Helsingør unter Leitung von Roland Haraldson
Eintritt: 15,- Euro (10,- Euro ermäßigt)

»Marita« Portraits einer jungen Frau – Ausstellung
GEDOK Schleswig-Holstein, Lübeck
Sa, 21.3. – Fr, 27.3.2020

Peggy Stahnke | »Marita« Portraits einer jungen Frau
Fotografisch und mit gezieltem Blick nähert sich Peggy Stahnke in einer analogen Fotoserie von Bild zu Bild einer jungen Betroffenen und setzt sich auf vielen Ebenen wortlos und durchdringend mit einem tabuisierten Thema von Frauen gesellschaftskritisch auseinander: dem Leben nach einer Brustamputation. Gezeigt werden sensible Portraits, die die Krankheit Brustkrebs als einen Lebenszustand thematisieren und zugleich das öffentliche Idealbild hinterfragen.
Vernissage: 21. Februar 2020 19 h
Ort: GEDOK, Holstenstraße 14 – 16, 23552 Lübeck

Um Frieden ringen, zwischen Wasser und Wüste – Kunstprojekt
Heilig Geist Hospital am Kohlberg, Lübeck
So, 22.3. – So, 29.3.2020

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der Gemeinschaftsausstellung vom Kunstprojekt: „EntdeckungsART“ des Ev. Frauenwerkes Lübeck-Lauenburg unter dem Motto: „Um Frieden ringen, zwischen Wasser und Wüste“ ein.
Eröffnung: am Sonntag, 22. März 2020, um 12 Uhr im Heilig Geist Hospital am Kohlberg
Es begrüßt Silke Meyer, Leiterin des Frauenwerkes, die eine Einführung in die Ausstellung gibt.
Die Ausstellung, ist vom 22. März bis zum 29. März zu sehen.

EntdeckungsART – Kunstprojekt
Heilig Geist Hospital, Lübeck
So, 22.3. – So, 29.3.2020

Wir laden Sie herzlich zur Gemeinschaftsausstellung vom Kunstprojekt: „EntdeckungsART“ des Ev. Frauenwerkes Lübeck-Lauenburg unter dem Motto: „Um Frieden ringen, zwischen Wasser und Wüste“ ein.
Die Ausstellung, ist vom 22. März bis zum 29. März zu sehen.
Eröffnung: am Sonntag, 22. März 2020, um 12 Uhr im Heilig Geist Hospital am Kohlberg
Vortrag:  Wasser für alle -eine globale Herausforderung“
Vortrag: ‘Wasser & Mensch – Der Umgang mit Wasser heute & in der Zukunft’.

»Die Grenze« – Ein Film zum Grenzjubiläumum
Schloss Gottorf, Schleswig
Di, 24.3.2020 19:00 – 21:00 Uhr

Auftakt der Veranstaltungsreihe „Die Grenze“
Zum Grenzjubiläum drehte Regisseur Wilfried Hauke einen Film, der die Geschichte von Dänen und Deutschen entlang der Grenze erzählt. Die Evangelische Akademie zeigt den Film an ausgewählten Orten in Deutschland und Dänemark und lädt zur Diskussion mit Regisseur und Protagonisten ein. Zum Auftakt und an weiteren Terminen wird Bischof Gothart Magaard, Schleswig, mit diskutieren.

Stormarner Kunstschaffende laden ein – Ausstellung
Stormarnhalle Bad Oldesloe
Sa, 18.4. – So, 19.4.2020

KunstWerk – Stormarner Kunstschaffende laden ein
Die juryfreie Künstlerausstellung mit 100 Künstlerinnen und Künstlern aus Schleswig-Holstein und Hamburg wird vom 18.04. bis 19.04.2020 in der Stormarnhalle Bad Oldesloe unter der Schirmherrschaft vom Oldesloer Bürgermeister Jörg Lembke stattfinden. Sie versteht sich als ein gemeinnütziges Projekt zum Zwecke der besseren Vernetzung und Förderung der
Bildenden Künstlerinnen und Künstler.
Veranstalter: Förderverein KunstHaus am Schüberg e.V.

Der Grafiker Horst Janssen – Vortragsreihe
Haus Peters, Tetenbüll
So, 17.5. – Do, 8.10.2020

17.5., 15.00 Uhr: Internationaler Museumstag
Auftakt zu einer Vortragsreihe über den Grafiker Horst Janssen:
Ein Nachmittag mit Horst Janssen von und mit der Janssen-Expertin Angelika Gerlach zum Thema “Frauen, Landschaft und Ergötzliches”.
Termine: jeder 2. Donnerstag im Monat von Juni bis Oktober, jeweils 15.00 Uhr: 11.6. / 9.7. / 13.8. / 10.9. / 8.10.:
Eine Reise durch die Bücherwelt Horst Janssens mit Anekdoten, Wissenswertem und Erstaunlichem über den Grafiker.

Konzert: Grenzenlos glücklich
St. Nikolaikirche, Flensburg
So, 17.5.2020 17:00 – 19:00 Uhr

Uraufführung eines neuen Chorwerkes von Peter Bruun
auf einen Text von Ursula Andkjær Olse
Lars-Erik Larsson (1908–1986): Förklädd gud (op. 24)
Mitwirkende Chöre:
Kammerchor Camerata, Kopenhagen
Dybbøl Kirke Kor, Leitung: Frank Laue
Cappella Sankt Nikolai, Flensburg
Sopran: Maria Johannsen
Bariton: Ansgar Hüning
Sprecher: Gerold Jensen
Gesamtleitung: Michael Mages

„Komm, lieber Mai!“ – Konzert mit Lesung
Ev. -Luth. Kirchengemeinde Bargteheide
So, 17.5.2020 18:00 – 19:30 Uhr

Kinder und Jugendliche vom „Jungen Theater Marstall“ lesen Frühlingstexte, dazu erklingen Werke von J. S. Bach, A. Vivaldi, u.a.
Annegret Siedel, Barockgeige und Viola d´amore
Andis Paegle, Cembalo und Orgel
Eintritt € 11,- (ermäßigt € 9,- / € 6,-).

A cappella-Konzert
St. Nikolaikirche, Flensburg
Mi, 20.5.2020 19:30 – 21:30 Uhr

A cappella-Werke deutscher und
dänischer Komponisten
Mit dem Kammerchor der Hochschule für Musik Freiburg im
Breisgau unter Leitung von Professor Morten Schuldt-Jensen
Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

„1920 – Schicksalsjahr für Schleswig-Holstein?“ – Vortrag
Haus der Kirche, Süderstraße 99, Harrislee
Mi, 17.6.2020 19:00 – 21:00 Uhr

2020 jährt sich zum 100. Mal die Volksabstimmung und neue Grenzziehung zwischen Dänemark und Deutschland quer durch das alte Schleswig. Dieses Jubiläum nimmt der bebilderte Vortrag zum Anlass, um die Geschichte dieses Grenzraums vom Mittelalter bis zu den Bonn-Kopenhagener Erklärungen von 1955 in den Blick zu nehmen, die den Grundstein für einen als vorbildlich betrachteten Grenzfrieden legen sollten, der bis heute fortbesteht.
Vortrag von Prof. Dr. Oliver Auge

Kunstort Kirche – ein Erkundungstag
Kirchengemeinde Rosenow
Do, 18.6.2020 10:00 – 19:00 Uhr

Zeitgenössische Kunst findet in vielen Kirchen, dauerhaft oder zeitweilig, einen Raum. Welche Erfahrungen machen Künstler*innen und Kirchengemeinden, wenn sie zusammenarbeiten? Was versprechen sich beide Seiten davon? Was kann getan werden, dass Kooperationen für beide Seiten fruchtbar werden?
Zur Beschäftigung mit diesen Fragen laden die Kirchenkreise Mecklenburg und Pommern mit dem Bischof im Sprengel am 18.6.2020 Kirchengemeinden und Künstler*innen in die Rosenower Kirche ein.
Bild: © Maria Pulkenat

NordCompany – TheaterCamp für Jugendliche
Schloss Bröllin
Mo, 5.10. – Sa, 10.10.2020

Die Nordkirche veranstaltet vom 5. bis zum 10. Oktober 2020 eine kostenloste Theaterwoche für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahre. Die künstlerische Leitung hat der renommierte Regisseur Ron Zimmerling vom Hamburger Schauspielhaus inne. Theaterkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.